Wer wir sind

Wir bei AXSOL konzipieren, entwickeln und produzieren teil- und komplett autarke Energiespeichersysteme für den mobilen als auch für den semi- und vollstationären Gebrauch – von der Erzeugung, über die Speicherung bis hin zum effizienten Verbrauch. Mit unserer Produktlinie „ARVEY“ wurden wir 2016 bereits mit dem Bundespreis für hervorragende innovatorische Leistung ausgezeichnet. Außerdem erhielten wir eine Auszeichnung der Aerospace & Defense Review und gehören nun zu den Top 10 Defense Tech Solution Providern in Europa 2021.

Die AXSOL besteht aus einem kleinen, hochmotivierten Team aller Altersklassen, das der Überzeugung ist, die Welt ein wenig besser machen zu können. Wie bei jedem dynamischen Unternehmen nötig, packen wir alle zusammen überall da an, wo es sein muss und setzen unsere Stärken da ein, wo sie am meisten Wirkung entfalten. Zusammen reflektieren, diskutieren, konzipieren, produzieren und platzieren wir unsere Produkte international von unseren beiden Standorten in Bleicherode (Thüringen) und Würzburg aus, aber auch quer über die Welt verteilt – mit viel Herzblut und dem Anspruch, richtig gute Produkte zu verkaufen.

Vision & Mission

Einfacher und sicherer Zugang zu Energie für Jeden!

Energie ist eine der Grundlagen von Leben und Entwicklung – wir bei AXSOL versuchen die Energieversorgung der Zukunft für möglichst viele Menschen weltweit zu sichern und nutzbare Energie mittels universeller Lösungen auch an die entlegensten Orte der Welt zu bringen. AXSOL setzt sich mit aller Kraft dafür ein, dass jeder Mensch, der Strom benötigt, ihn an diese Orte mitnehmen kann – wirtschaftlich und nachhaltig. Die Lösungen der AXSOL können somit die Lebens- und Arbeitsbedingungen von vielen Menschen weltweit verbessern!

Zukunftsfähigkeit.

Wir bei AXSOL stehen für Zukunftsfähigkeit. Kunden und Anwender sollen mit unseren Lösungen für die Zukunft und neue Technologien gerüstet sein. Dafür basieren alle unsere Lösungen auf Langlebigkeit, Modularität und der Möglichkeit zum Technologie-Upgrading.

Energiebereitstellung neu denken.

Wir sind Pioniere, Optimisten, Realisten, Idealisten und Querdenker, die durch neue innovative Ideen die Energiebereitstellung von Morgen formen. Egal ob für mobile Anwendungen im Hosentaschenformat oder riesig für Industrie und Energieversorger. Das Batteriezeitalter kommt – es muss kommen, um den Klimawandel weltweit zu überwinden. Wir leisten unseren Beitrag dazu!

Bedarfsgerechte und einfache Bereitstellung von umweltverträglicher Energie.

Egal ob für Kleingeräte auf dem Feld, der Baustelle oder im operativen Einsatz, für höhere Autarkie von Häusern und Wohnungen oder für die Pufferung großer Energiemengen in Industrie, Infrastruktur oder Energieversorgung – wir bei AXSOL bieten unseren Kunden und Anwendern skalierbare, anwendungsspezifische, bedarfsgerechte und sichere Lösungen für die Nutzung, Erzeugung und Speicherung von Energie.

Geschichte

2012

Die AXSOL GmbH wird von Jürgen Zinecker mit dem Ziel gegründet, neue Technologien im Sektor erneuerbare Energien zu identifizieren und deren praktische Anwendung als Produkt zur Marktreife zu bringen.

2014

Im Zuge der Ebolakrise wird die erste voll autarke, portable Solaranlage von AXSOL nach Afrika geliefert um in mobilen Feldkrankenhäusern Stromausfälle zu überbrücken. Der erfolgreiche Einsatz ist der Startschuss für den vollen Fokus auf mobile Stromsysteme.

2016

Die ARVEY A-Serie wird zur Marktreife gebracht und mit dem Bundespreis ausgezeichnet.

2017

Die Beteiligungsmanagement Thüringen GmbH (BM|T) investiert als Leadinvestor zusammen mit einem institutionellen Co-Investor und einem Privatinvestor in das Wachstum und die Markterschließung der AXSOL GmbH mit ihrem mobilen Stromsystem ARVEY.

2018

Wir konnten neue strategische Partner für uns gewinnen. Mit der BSSD GmbH Berlin haben wir einen Kooperationspartner im Bereich „Panic Rooms“. Hier statten wir die Panic Rooms mit dem ARVEY A1 zur autonomen Stromversorgung aus.

Kooperation mit der ZARGES GmbH: Die ZARGES Strombox verbessert die Off-Grid Stromversorgung der Bundeswehr durch eine grüne, tragbare und erweiterbare Stromversorgung in einem modularen System. Die zertifizierte Logistik der Firma ZARGES wird durch innovative Konzepte der Stromversorgung durch die Firma AXSOL perfekt ergänzt.

Kooperationsvereinbarung mit der Steinbeis Transferzentrum Identifikationsmedien & Identifikationsmanagement über den Verkauf von Produkten der AXSOL GmbH

2019

  • Ausweitung der Kooperation mit der Universität Würzburg im Zuge neuer Projekte im Bereich Mobile Energie
  • Einstieg des neuen Investors Dreger Group GmbH, Frankfurt
  • Kooperation mit Lightequip, Zulieferer für Beleuchtung, Kamerazubehör, Grip- und Verbrauchsmaterial für den Film-, Foto-, Fernsehen- und Theaterbereich

2020

  • Kooperation mit dem Fraunhofer Institut auf dem Gebiet der Batterietechnik
  • Kooperation mit SFC Energy AG, führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybridlösungen
  • Zusammenarbeit mit Continest | CNHybrid Kooperationsprodukt
  • Kooperation mit Caason Group, Investmentgruppe mit Sitz in Melbourne (AUS)
  • Kooperation mit LDO Group, Spezialist für Berg- und Tunnelbau

2021

  • AXSOL hat sich erfolgreich mit Partner Pop Up City Inc. in der zweiten Runde des kanadischen IDEaS Wettbewerbs durchgesetzt und rückt in die dritte Runde vor
  • Kooperation mit Vincorion, Zulieferer für mechatronische Produkte der Luftfahrt, Sicherheits- und Verteidigungstechnik sowie Bahn
  • Kooperation mit METALIQ, Entwickler einer patentierten Technologie zur bedarfsgesteuerten Wasserstofferzeugung, die für die Stromerzeugung oder -speicherung genutzt werden kann.
  • Auszeichnung durch die Aerospace & Defense Review zu einem der Top 10 Defense Tech Solution Providern in Europa 2021

ESF-Promptnet

Seit 2020 ist AXSOL Teil des Projekts ESF-PROMPTNET der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, das die Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und Unternehmen fördern soll. Hierfür soll das Wissen aus über 200 universitären Forschungsbereichen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) verfügbar gemacht werden. Wir sind stolz Teil dieses Projekts sein zu dürfen und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit in der Zukunft.

Die Geschäftsführung

Jürgen Zinecker war vor der Gründung der AXSOL GmbH bis 2014 acht Jahre lang Geschäftsführender Gesellschafter für Vertrieb und Marketing der ADULO GmbH, einem Branchensoftwarehersteller für industrielle Bauelementeproduktion und –Handel.

Ab 2000 als Vorstand für Marketing und Vertrieb der b.i.s. AG Börsen-Informations-Systeme in Rimpar war Zinecker zur Vorbereitung deren Börsengangs am Neuen Markt, der Börse Frankfurt neben Marketing für die Restrukturierung des Vertriebs, sowie für internationale Akquisitionen und Kooperationen zuständig.

Der studierte Betriebswirtschaftler und Vermessungsingenieur gründete 1995 seine erste Firma, die Navigon GmbH, und entwickelte diese zum Marktführer und High-Tech-Unternehmen im Bereich Navigation. 1999 verkaufte er das Unternehmen an die schweizerische Distefora AG und begleitete damit in Folge aktiv die Revitalisierung der Distefora AG und deren IPO an der EBS Elektronischen Börse Schweiz.

Softwareerfahrung erwarb er als Leiter der Business Unit Software/Europe bei der US-amerikanischen Firma Trimble Navigation aus Sunnyvale Kalifornien und zuvor bei dem japanischen Optoelektronikhersteller Sokkisha und deren Sokkisha GmbH (Deutschland) in Köln als Leiter der Softwareentwicklung in Deutschland.

Unser Team

Jürgen Zinecker (Geschäftsführer) ist studierter Betriebswirtschaftler und Geodäsieingenieur. 1995 gründete er seine erste Firma, die Navigon GmbH und etablierte das erste mobile Fahrzeugnavigationssystem. Software- und Elektronikerfahrung erwarb er bei Trimble Navigation und dem japanischen Optoelektronikhersteller Sokkisha. Ihn inspiriert Strom-Komfort mit Nachhaltigkeit und er findet Ruhe im Wald.

Leon Jacob (Assistent der Geschäftsführung) ist durch Google und das Schlagwort ‚Unternehmen‘ auf AXSOL gestoßen. Er mag das agile und eigenverantwortliche Arbeiten im Team. Besonders spornt ihn an, dass sie ihren Teil für eine nachhaltigere, erneuerbarere Umwelt beitragen. In seiner Freizeit fährt er Motorrad und Snowboard, kochen kann er auch ganz gut.

Felix Beyer (Key Account Manager & IT-Officer) hat Wirtschaftsinformatik studiert und im Rahmen seiner Masterarbeit bei der AXSOL eine eigene Dimensionierungssoftware für hybride Energiesysteme entwickelt. Seitdem betreut er die Key Accounts und hilft die Lösungen der Firma „intelligent“ zu gestalten. Besonders gefällt ihm die familiäre Atmosphäre im Team sowie die Möglichkeit zu einer grüneren Gesellschaft beizutragen. Seine Mußestunden verbringt er gerne an der Gitarre oder auf dem Sportplatz.

Benedikt Donnermann (Entwicklungsingenieur) hat Mechatronik und Produktentwicklung (M. Eng.) studiert. Er ist begeistert von der Idee, Strom überallhin mitnehmen zu können. Seine Aufgabe ist die Entwicklung mobiler Stromsysteme. Dabei schätzt er den technisch-kreativen Freiraum den AXSOL bietet. In seiner Freizeit erkundet er die Natur nach Orten zum Ausruhen und Nachdenken.

Michaela Zinecker kümmert sich von der Buchhaltung bis zum Vertrieb um (fast) alles. Sie schätzt, dass die AXSOL mit ihren Produkten im Thema Nachhaltigkeit und Klimawandel wirklich etwas bewegt und das mit einem sehr engagierten Team, bestehend aus tollen jungen Menschen. In ihrer Freizeit liebt sie lange Spaziergänge, gutes Essen, guten Wein, Tanzen und Bücher.

Benny Oelfke (Projektmanager) hat Wirtschaftsinformatik studiert und behält die operativen und digitalen Prozesse stets im Auge. Moderne Technologien, den Drang zur Energiewende und das Start-Up-Feeling geben ihm bei AXSOL eine Wohlfühlatmosphäre. In seiner Freizeit findet man ihn meistens am Main beim Boot fahren oder Tischtennis spielen.

alessa_vorstellungsbildkreis3

Alessa Müller (Werkstudentin Marketing) hat Psychologie (B.Sc.) studiert und widmet sich jetzt dem Studium des Kommunikationsdesigns an der FHWS. Sie ist Teil des Marketing-Teams und kümmert sich vor allem um Social Media, Bild, Text & Webdesign. Bei AXSOL fühlt sie sich wohl und ist davon begeistert, AXSOL aktiv mitgestalten zu können. AXSOL repräsentiert für sie Zukunftsfähigkeit. In ihrer Freizeit spielt sie gerne Board Games und liebt das Zeichnen und Gestalten.

Michael Schröttinger (Werkstudent Marketing) hat Medienmanagement studiert und ist bei AXSOL im Bereich Marketing tätig. Er findet es gut, dass sich AXSOL für eine nachhaltigere Entwicklung der Stromindustrie einsetzt. Privat findet man ihn auf der Yogamatte, außerdem kocht und isst er gerne.

Duc Hoang (Entwicklungsingenieur) hat Elektrotechnik studiert und arbeitet bei AXSOL als Entwicklungsingenieur. Seine Aufgabe ist die Entwicklung und Realisierung von Energiespeichersysteme. Besonders gut findet er, dass AXSOL vielen Menschen die Möglichkeiten geben, ihre „Steckdosen“ überall mitzunehmen. Bei AXSOL ist es immer abwechslungsreich. Die lockere Atmosphäre unter Kollegen sowie die Arbeitsatmosphäre empfindet er als sehr angenehm. In seiner Freizeit spielt er gerne Basketball und Tischtennis.  Außerdem fotografiert er gerne, besonders auf Reisen.

nico_kreis2

Nico Beckers (Werkstudent Entwicklung & Elektronik) hat eine Ausbildung zum Elektroniker gemacht und sich anschließend zum staatlich geprüften Techniker weitergebildet. Zurzeit studiert er Informatik. An AXSOL gefällt ihm, dass AXSOL versucht, Energie mobil zu machen und dass AXSOL viel Wert auf erneuerbare Energien und die Nutzung von Solarenergie legt. In seiner Freizeit gärtnert er gerne und arbeitet an seinem Tiny House.

Victor Nkodo Abanda (Werkstudent Software & Hardware) macht gerade seinen Master in Luft- und Raumfahrtinformatik und kümmert sich um die Softwareentwicklung in unserem Unternehmen. Bei AXSOL gefallen ihm die Arbeitsbedingungen, flache Hierarchien, das Team und die allgemeine Arbeitsatmosphäre. Privat geht er gerne joggen und singt in einem Chor. Außerdem genießt er es, Zeit mit seiner Familie und seinen Freunden zu verbringen.

Simon Müller (Platform Entwicklung ECS) war auf Suche nach einer nachhaltigen Energieversorgung für die Zukunft. Nun ist er bei AXSOL für die Entwicklung von innovativen, modularen Speicherlösungen zuständig, die eine zukunftsträchtige, sichere Energieversorgung sichern. An AXSOL begeistern ihn die vielseitigen, spannenden Themenfelder, sowie die Arbeit an innovativen Produkten. Außerdem findet er es super, dass er mit dem Fahrrad zur AXSOL fahren kann. In seiner Freizeit genießt er gerne die Sonne in der Natur, während er sich verschiedenen Outdoor-Sportarten widmet.

jens_vorstellungsbild2kreis

Jens Geigenberger (Lager / Versand / Elektronik) ist unser AllRounder und kümmert sich um das Lager und die Montage unserer Geräte. Sein reges Interesse an alternativen Energieformen wie Solarsysteme und neuartigen Akkus hat ihn zu AXSOL geführt. Seine Freizeit verbringt er mit seinem Hund in der Natur oder vor dem Schachbrett. Am liebsten hat er Musik, die er auch aktiv selbst bestreitet.

 

Deine Karriere bei AXSOL

Das kommt auf Dich zu.

  • Hochwertige und innovative Produkte im Bereich der erneuerbaren und mobilen Energie
  • Abwechslungsreiche Aufgaben in einem erfolgreichen, stark wachsenden Unternehmen
  • Flache Hierarchien und effiziente Prozesse durch kurze Entscheidungswege
  • Ein erfahrenes Team, das sein Wissen gerne teilt und ein vertrauensvolles, familiäres Arbeitsklima
  • Arbeiten in einer Firmenphase mit viel Raum zur Entfaltung und Entwicklung
  • Die Möglichkeit, früh Verantwortung zu übernehmen und eigene Erfahrungen und Vorschläge wirksam einfließen zu lassen

Wenn Du der festen Überzeugung bist, mit uns zusammen und deinen Fähigkeiten etwas bewegen zu können, dann bewirb Dich bei uns.

Aktuelle Stellenausschreibungen

Konstrukteur Elektrotechnik (m/w/d)

am Standort Würzburg

Operativer Vertrieb ARVEY (m/w/d)

am Standort Würzburg

Einkauf / Prozessmanagement / Qualitätsmanagement (m/w/d)

am Standort Würzburg

Projektentwicklung ECS (m/w/d)

am Standort Würzburg

Brand Management (m/w/d)

am Standort Würzburg

Werkstudent Marketing/ Content Producer (m/w/d)

am Standort Würzburg

Werkstudent Backoffice (m/w/d)

am Standort Würzburg

Bist du Überzeugungstäter?

Dann bewirb dich gerne initiativ bei uns!

Konnten wir dein Interesse wecken?

Dann sende uns deinen Lebenslauf unter Angabe deines frühestmöglichen Starttermins an folgende Kontaktdaten:

AXSOL GmbH | Michaela Zinecker | Ohmstraße 3 | 97076 Würzburg | Tel.: 0931 – 45462484 | mzinecker@axsol.eu