Military Energy Supply to go – Geschwindigkeit und Sicherheit in einem Produkt

 

Unser Messebericht und unsere Produkte wurden in der letzten Ausgabe der Wehrtechnik (I/2022) gefeatured!

Thema war der Industry Day in Ingolstadt und die Produkte, die AXSOL auf der Messe aus dem Bereich technische Ausstattung und Innovation auf nationaler als auch europäischer Ebene vorgestellt hat. Beim Industry Day findet ein Dialog zwischen verschiedenen Interessengruppen aus Militär, Industrie und Vertretern der Nato statt. In Ingolstadt zeigte die AXSOL GmbH mehrere ihrer innovativen Energiespeichersysteme. Dabei bedient AXSOL sowohl den mobilen als auch stationären Versorgungsweg. Die Anforderungen an eine mobile Stromversorgung und die Relevanz der Absicherung im Einsatz nehmen immer weiter zu. Um die steigenden Anforderungen an mobilem Strom im Einsatz zu erfüllen, hat AXSOL den ARVEY B2 entwickelt. Der ARVEY B2 ist ein mobiler Batteriespeicher und stellt die nächste Evolutionsstufe der mobilen militärischen Stromversorgung dar. AXSOLs Energy Container Solutions (ECS) lassen sich beliebig an Erzeugerquellen anschließen und hybridisieren konventionelle Stromerzeuger oder lösen sie durch Einbindung erneuerbarer Energieerzeuger wie Photovoltaik, Wind- oder Wasserkraft vollständig ab. Das Highlight des „Industry Day 2021“ war der CNHybrid. Der Kommandeur der Pionierschule in Ingolstadt, Brigadegeneral Uwe Becker, und der Direktor des MILENG COE, Oberst Thorsten Ludwig, ließen sich den CNHybrid auf der Messe vorführen und AXSOL erhielt die Gelegenheit, die Anwendungsbereiche und Vorteile des CNHybrid in militärischen Einsätzen zu diskutieren.