E-FILL HOME 300 – Das kompakte Solarkraftwerk mit Stecker

Um die Energiewende voranzutreiben versuchen wir jedem – auch Privatpersonen zu ermöglichen günstigen erneuerbaren Strom zu nutzen. Mit unserem E-Fill Home 300 Solarpanel hat jetzt jeder die Chance dazu, mithilfe der Sonnenenergie Eigenstrom zu produzieren und direkt zu verbrauchen, ob als Mini-Kraftwerk am Hausdach, im Garten oder auf dem Balkon.

Von der Sonne in die Steckdose!
Das hocheffektive 300 Wp Solarpanel gepaart mit einem kompakten Solarinverter in höchster Qualität versorgt ihr Zuhause mit kostenloser, sauberer Energie. Eine aufwendige Installation ist nicht notwendig – per Plug and Play in die Steckdose einstecken und den eigenen Balkonstrom produzieren. Das Panel lässt sich an jedem beliebigen Ort anbringen und zur Sonne ausrichten. Der produzierte Strom reduziert Ihre Stromkosten und Sie tun der Umwelt etwas Gutes. Erweitert um einen mobilen Speicher, verwenden Sie die erzeugte Energie auch am Abend, wenn die Sonne nicht mehr scheint. Es können mithilfe unseres Verbindungskabels mehrere E-Fill Home 300 miteinander verbunden werden. Perfekt geeignet für das eigene Balkonkraftwerk.

320 Wp Nennleistung

33,21 V Nennspannung

18,96 % Wirkungsgrad

Inverter
Input max. PV Leistung380 W
Output max. AC Strom300 W
Max. Wirkungsgrad96,7 % Effizienz
Panel
Nennleistung320 Wp
Nennspannung33,21 V
Wirkungsgrad18,96 %

Vorteile gegenüber herkömmlichen Energieanwendungen

Leichte Nutzung

Solarkraftwerke bis 600 W unkompliziert selber nutzbar

Kostensenkung

Bis zu 200 € jährliches Einsparpotential bei 2 H300 Modulen

Unabhängigkeit

Höhere Unabhängigkeit in Kombination mit Stromspeicher

Weniger CO2

Rund 125 kg CO2-Einsparung pro Jahr möglich

Das Balkonkraftwerk für Jedermann

Ein eigenes Mini-Solarsystem ist heute so einfach und günstig wie nie zuvor umsetzbar. Man benötigt lediglich ein oder mehrere Photovoltaikmodule mit einem passenden Wechselrichter. Dieser verfügt in der Regel über einen Schuko-Stecker, welcher sich in eine gewöhnliche Haushaltssteckdose einstöpseln lässt. Hinzu kommt noch das passende Montageset und schon kann die Installation und die Energiekosteneinsparung beginnen. Bitte beachten Sie, dass laut VDE-Richtlinie die Einspeisung mittels Wieland-Stecker erfolgen sollte!

Bis zu 600 Watt darf ein Stecker-Solar-Gerät in Deutschland haben.  Dies reicht aus um bis zu 500 kWh Strom im Jahr zu erzeugen und entspricht ca. dem Betrieb einer Kühl-Gefrierkombination. Allerdings muss eine formlose Anzeige beim zuständigen Netzbetreiber erfolgen, welcher darauf prüft, ob der Einbau eines Zählers ohne Rücklaufsperre nötig ist.

Unsere Balkonmodule ARVEY E-Fill Home 300 Solarmodule inkl. Wechselrichter bieten Ihnen höchste Qualität und genau die richtige Lösung für Ihr Balkonkraftwerk (auch selfPV oder GuerillaPV genannt). Gemeinsam mit dem Solargenerator ARVEY A1 hat man immer eine Notstromlösung im Eigenheim parat.

Viele weitere wichtige Infos erhalten Sie direkt auf der Website der Verbraucherzentrale.Hilfe bei der Meldung von den kleinen Solarkraftwerken an die Netzbetreiber finden Sie auch auf der Website von pvplug.

Aktuell nur mit Abholung in unserem Head Office in Würzburg.

Wenn die Nachfrage steigt, prüfen wir eine Ausweitung des Angebots!