in Pressemitteilung

Bleicherode, 06.12.17 – Bereits zum 2. Mal fand am 22.11.2017 die Technology-Fight-Night in Jena statt. Dafür konnten sich Technologie-Spezialisten, geniale Produkte, marktreife Ideen oder junge Unternehmen, die richtig durchstarten wollen, qualifizieren. Und da die Axsol GmbH mit Arvey in jede der möglichen Kategorien passt, trat Geschäftsführer Jürgen Zinecker auf die große Bühne, um für die geniale Idee zu kämpfen.

Der Ring stand, die Kampflust lag in der Luft – die Boxnacht konnte beginnen: Zwölf innovative Unternehmen stiegen bei der diesjährigen Technology Fight Night bei ART-KON-TOR in den Ring. Doch es wurden keine Fäuste geschwungen, sondern mit geschliffenen Worten und überzeugenden Argumenten gekämpft. Die Kontrahenten nutzten mit Kreativität und Charme die Gelegenheit, in nur fünf Minuten ihre Geschäftsmodelle vorzustellen und das Publikum für sich zu erobern.

Das Einlaufen in den Ring hat sich gelohnt: die Axsol GmbH hat mit Avey den dritten Platz belegt.

Wir gratulieren auch ganz herzlich den beiden anderen Siegern mit erstaunlichen Ideen, wie der Entwicklung eines Desinfektionsmittels, das temporär auf den Händen sichtbar wird oder der Entwicklung von Spektralsensoren, die Farbzusammensetzungen viel genauer als das menschliche Auge erkennen.

Jürgen Zinecker beim Einlauf in den Ring und bei der Präsentation